Test on Tour – Bold Cycles & SpurSicher

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass der Schreibende seit geraumer Zeit, eigentlich seit deren Geburt, für die Bikes des Schweizer Herstellers Bold Cycles Ltd. schwärmt. Diese wurden und werden immer wieder in der Fachpresse durchweg (nicht nur) für ihr Fahrverhalten gelobt und deren Alleinstellung-Merkmal ist sicher der im Rahmen versteckte Dämpfer, der den Bikes nicht zuletzt ein cleanes Design verleiht.

Bold Cycles Ltd.

Auf Einladung von Vittorio von SpurSicher GmbH durfte ich am 28. April 2018 beim „Test on Tour“-Event teilnehmen, dass nebst der Gelegenheit, die Bikes von Bold Cycles Ltd. auf Herz und Nieren zu testen auch einen Besuch der Manufaktur von Bold Cycles Ltd. in Lengnau beinhaltete.

SpurSicher GmbH

Nebst dem Schreibenden fanden sich früh morgens weiter 9 „Bike-Verrückte“ am Sitz der Bold Cycles Ltd. in Lengnau ein und wurden von Vittorio von SpurSicher GmbH und von Pascal und Marton von Bold herzlichst und bereits mit Kaffee empfangen.

Bold Cycles Ltd.

Von Pascal Schmutz von Bold Cycles Ltd. wurden wir im Showroom in die Geheimnisse und das Entstehen der Bikes eingeweiht und auch unsere Fragen wurden kompetent beantwortet. Dabei wird einem bewusst, dass Bold Cycles Ltd. nicht nur einfach eine weiter Bike-Marke auf dem bereits so arg unübersichtlichen Bike Markt ist, sondern den Enthusiasmus der hinter der Marke steckt auf seine (zukünftigen) Kunden förmlich überträgt!

Showroom Bold Cycles Ltd.

Bold Showroom

Die Herzlichkeit und Offenheit mit der wir empfangen und gehostet wurden, macht klar, dass die Bikes von Bold Cycles für den Biker, der nebst einem top Bike auch das etwas Andere, das Besondere sucht. Ein weiterer Punkt der für Bold Cycles spricht ist, dass die Bikes komplett in der Schweiz entwickelt und auch hier aufgebaut werden. Einzig der Rahmen und die Hinterbau-Teile werden sinnvollerweise in Taiwan hergestellt, aber auch hier nicht in grossen Massen, sondern mit Liebe zum Detail.

Langsam aber sicher wurde der Schreibende kribbelig, denn nach der Theorie wollte er all dies natürlich in der Praxis prüfen und testen, zumal er zuvor noch nie auf einem Bold Bike sass! In der Werkstatt von Bold Cycles Ltd., in der Marton von Bold bereits mehr als 900 (!) Bold Bikes aufgebaut hat, von eben diesem und von Pascal die zuvor reservierten Bikes mit den mitgebrachten Pedalen ausgerüstet und auf den  Fahrer entsprechend eingestellt.

Bold Cycles Assembling

Bold Bikes Assembling

Irgendwie hat sich die Vorliebe des Schreibenden für die Farbe Blau bis Lengnau herumgesprochen: Für mich war ein königsblaues 29er Bold Linkin Trail LT reserviert! Die farblich abgestimmte Einheit von Biker und Bike zog sich dann irgendwie wie ein roter (…blauer?) Faden durch den ganzen Tag… ;-). Schnell waren alle Bikes richtig ausgerüstet, eingestellt und im Anhänger verladen und auf ging die Fahrt nach Biel, zur Talstation der Bahn nach Magglingen. Noch kurz alle Schoner übergestreift, fertig ausgerüstet und hopp sind wir schon in der Bahn hinauf nach Magglingen.

Marcs 29er Bold Linkin Trail LT

Talstation Biel-Magglingen

Bold Bike Park in der Bahn

…das Norco Downhill-Bike, dass sich so unverschämt in den Bold Bike Park in der Bahn eingeschmuggelt hat, hat sich aber sichtlich wohl gefühlt in dieser Umgebung…! 😉

Nach erfolgtem Aufwärmen und kurzem kennenlernen der Test-Bikes geniessen wir noch kurz die Aussicht auf den Bielersee und die weitere Umgebung bis zu den Alpen und stürzen uns sogleich von der Bergstation Magglingen in die Trails am Berg, die Vittorio und auch Sandra und Robby gut kennen und uns somit spursicher hinunter nach Biel führen.

Bielersee

Gipfelfoto

Aussicht Magglingen

Da wir wirklich ausgiebig getestet haben, den Vorgang „rauf-runter“ 3 x wiederholt haben und nur für die Mittagspause den Testbetrieb kurz unterbrochen haben um am Strandboden in Biel am See eine Bold Bike Park zu bilden, existieren von den super abwechslungsreichen Trails von Magglingen leider sehr wenig Bilder. Aber mitsamt der Downhill-Strecke haben wir die Trails ausgiebig gerockt und die bieten wirklich alles was es braucht, um die Bold Bikes ausgiebig zu testen!

Bold Bike Park Strandboden

HellRiders

Robby    The Blue Rider    Corina

Und ja, ich gebe es zu, ich bin Stellen gefahren, die ich sonst alleine nicht gefahren wäre…! Aber das Bold Linkin Trail LT hat mir viel Sicherheit geboten und kleinere Fahrfehler mühelos ausgebügelt! Mit ein Grund, das der Entscheid zum nächsten Bike gefallen ist!

Wir hatten übrigens während des Tages die Gelegenheit, die Bikes untereinander zu tauschen um auch mal ein Linkin Trail Classic oder LT mit jeweils 27,5+ oder 29″ Bereifung gegen zu testen, ich wurde aber mit der 27,5″+ Bereifung nicht warm, im Gegensatz zu den meisten anderen Testern. Das muss jeder selbst bei einem intensiven Test für sich herausfinden. Und dazu bietet Bold Cycles Ltd. immer wieder, und in der ganzen Schweiz und Süddeutschland Test-Events, bei denen die Bold Bikes ausgiebig getestet werden können, an. Näheres dazu findest Du auf der Bold Cycles Homepage oder auf der Facebook-Seite von Bold Cycles Ltd.

Mein Dank geht an Vittorio von SpurSicher GmbH für die Organisation des Anlasses und an Pascal, Vinz, Marton und die ganze Crew von Bold Cycles Ltd. für die interessanten Insights, das zur Verfügungstellen der Bikes und vor allem für die genialen Bold Bikes!!!

 

SpurSicher GmbH

 

Bold Cycles Frame

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.