MOVE! – Run-/Bike-Event

Durch einen Instagram-Post darauf aufmerksam geworden, finden wir, dass der Run-/Bike-Event MOVE! in Zug perfekt auf uns zugeschnitten ist: Da sowieso die meisten von uns nebst dem Biken als Ausgleich auch in den Laufschuhen unterwegs sind, scheint dieser Event wie für uns ins Leben gerufen. Zudem finden die Rennen ohne Zeitmessung statt, was ebenfalls perfekt zu uns gemütlichen Emmentalern passt… 😉

MOVE! Logo

So fährt eine kleine Delegation früh morgens am 22. September 2019 gegen Zug, und beäugt die einzelne Regentropfen auf der Frontscheibe skeptisch… aber der grosse Regenguss bleibt aus und das Wetter wird immer besser!

Wir können ja nicht gerade von uns behaupten, dass wir renn-erfahren wären… So stellen sich uns vor dem Rennen viele Fragen, meist organisatorischer Natur. Aber, kaum angekommen werden wir von Sascha vom OK in Empfang genommen und restlos aufgeklärt und auch Sandra vom OK begrüsst uns freundlich. Toll! Wir fühlen uns sofort wohl hier. Und jetzt wissen wir auch, was wir noch zu tun haben, und deponieren sogleich unsere Bikes in den dafür vorgesehenen Ständern, schauen noch einmal kritisch hoch in den Himmel und befestigen unsere Startnummern an Bike und Läufer/-in!

Ready to start!

Weather forecast....

GravityBienchen is ready!

Da wir uns vorsichtshalber sowohl beim Laufen (5 km) als auch beim Biken (17 km) für die kurzen Strecken entschieden haben, haben wir noch etwas Zeit bis zu unserem Start und schauen erst den Langstrecklern beim Aufwärmen und beim Starten zu.

GravityBienchen ready to start...

Start of the long run

Start of the long bike round

Und selbst für’s Aufwärmen wird gesorgt: Giusi vom ONE Training Center empfängt uns mit fetziger Musik und mit spezifischen Übungen zum richtig warm werden für unsere Rennen. Top!

Giusi in Action
Photo (C) 2019 by MOVE!
Aufwärmen
Photo (C) 2019 by MOVE!
Ready to start!
Photo (C) 2019 by MOVE!

So sind wir wirklich ready, als es auch für uns auf die Laufstrecke los geht. Wir laufen gemütlich in unserem Tempo raus aus dem Leichtathletik-Stadion auf die Strecke der Lorze entlang, die übrigens super ausgeschildert ist, wir finden uns gut zurecht! Und auch das Wetter wird immer sonniger und wärmer!

So absolvieren wir die 5 km Laufstrecke zwar nicht in rekordverdächtiger Zeit, aber in einem für uns angenehmen Tempo, denn schliesslich geht es anschliessend noch aufs Bike… Spitzenzeiten stehen beim MOVE! aber auch nicht im Vordergrund, sondern der Spass an der Freude… und am Sport!!! So warten wir im Ziel nach dem Laufen aufeinander, ziehen uns kurz um und kommen gerade noch rechtzeitig zum Start der kurzen Bike-Runde!

GravityBienchen arrives

Ready to start!

Wir gehen es auf der Bikestrecke gemütlich an, fahren auch hier alles schön der Lorze entlang bis zu den Höllgrotten, wo uns der erste (…und auch einzige) Anstieg erwartet, aber in einer wunderschönen Gegend! Und auch hier, ist die Strecke vorbildlich signalisiert (…immer schön den blauen Pfeilen nach…! 😉 ) so dass wir uns gut zurecht finden und auch schon bald oben sind!

GravityBienchen in uphill

Uphill to Baarbrugg-Rank

Here's your way!

Über den Baarburgrank geht es hinunter nach Sihlbrugg unter der Hauptverkehrsachse hindurch noch etwas hoch nach Büessikon und von da an geht es rasant durch den Wald hinunter nach Baar und wiederum der Lorze entlang zurück zur Herti-Allmend, wo wir bis zum Ziel alles geben… 😉

Reached the goal!
Photo (C) 2019 by MOVE!
The OK!
Photo (C) 2019 by MOVE!
MOVE! Zug
Photo (C) 2019 by MOVE!

Unser Dank geht an das OK mit Pirmin, Jsabelle, Sascha und Sandra und an alle Helfer für den tollen, super organisierten Event! Wir kommen sicher nächstes Jahr wieder!!

 

LAUFSTRECKE:

Gesamtstrecke: 5.68 km
Maximale Höhe: 428 m
Gesamtanstieg: 40 m
Herunterladen

 

BIKE-STRECKE:

ACHTUNG: Die Bikestrecke führt zum Teil durch Abschnitte die mit einem Fahrverbot belegt sind und nur während dem MOVE!-Event befahren werden dürfen!

Gesamtstrecke: 18.05 km
Maximale Höhe: 583 m
Gesamtanstieg: 317 m
Herunterladen

Ein Kommentar

  1. Liebe Sabine, lieber Marc

    Wir haben uns riesig gefreut, euch bei Move! dabei zu haben und bedanken uns für den tollen Blogeintrag. Hoffen wir noch auf ein paar schöne Herbsttage mit wunderbaren Biketouren.

    Sonnig, sportliche Grüsse
    Sandra
    OK-Move!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.